Eu´Vend 2017: Erfolgreiche Messetage in Köln

Vom 27. bis 29. April 2017 öffnete die Messe Eu´Vend in Köln wieder die Pforten. Auf Europas einziger Vendingplattform galt es für die Aussteller auch in diesem Jahr neue Märkte und Kanäle zu erobern. In diesem Sinne präsentierte sich auch der Industrieverband für einheitliche Smartcard-Lösungen Common Smartcard gemeinsam mit Mitgliedsunternehmen.

Im Mittelpunkt stand das „barrierfreie“ Zusammenspiel von Automat und Karte. Das bargeldlose Bezahlen mit Smartcard liegt im Trend, fördert die Kundenbindung und sorgt für Rentabilitätssteigerungen. Davon profitieren Automatenbetreiber und –aufsteller ebenso wie der Verbraucher. Viele Smartcard-Lösungen weisen jedoch eine anbieterspezifische Codierung auf. Dies erschwert Automatenbetreibern den Wechsel zu einem anderen Hardwareanbieter. Deshalb setzt sich Common Smartcard für einheitliche Datenstrukturen bei entsprechenden RFID-Projekten ein.

Wie das Zusammenspiel Karte und Automat funktioniert haben wir für Sie in einem Video festgehalten.

Pressekontakt:

Industrieverband für einheitliche Smartcard-Lösungen e.V.
Herr Timo Stehn
Telefon 04154-799340
E-Mail tstehn@common-smarcard.org

Zurück